Haben Sie Fragen?

Spyder Wheelz E-Chopper Sharing – Limburger, wollt ihr das?

Spyder Wheelz E-Chopper könnten ähnlich dem Carsharing angeboten werden. Besteht dafür Interesse?

Liebe Leser, ich möchte euch heute mal um eure Meinung bitten.

Wir sind gerade dabei spezielle Park- und Ladestationen für unsere Spyder Wheelz E-Chopper zu entwickeln.
Die Stationen sind nicht nur für unserer Vermietpartner gedacht, sie könnten auch auf Parkplätzen und in den Ortsteilen stehen.
Dazu entwickeln wir Lösungen für die problemlose Freigabe und Rücknahme der Fahrzeuge.

Was haltet ihr davon, dass wir Spyder Wheelz E-Chopper anbieten, die ähnlich wie beim Carsharing temporär genutzt werden können?

Spyder Wheelz E-Chopper mit FörderungDas Carsharing Angebot der EVL soll auf die Ortsteile ausgeweitet werden.

So etwas ginge auch mit E-Choppern. Die Fahrzeuge gelten als Mofa und erfordern daher keinen speziellen Führerschein.

Wir haben Fahrzeuge mit Zusatzausstattung (siehe Titelbild), die sich als rollende Einkaufwagen mit Elektroantrieb anbieten.

Die Frage ist natürlich, gibt es hierfür einen Bedarf, gibt es Interesse?

Ich würde mich freuen, wenn möglichst Viele mir ihre ehrliche Meinung dazu mitteilen, gerne auch per PN oder die anderen Kontaktmöglichkeiten

Hier noch direkt meine Telefonnummer und E-Mail-Adresse

Terminabstimmung: 06431 9770901 oder zentrale@spyderwheelz.de

 

PS: Ich verwende das generische Maskulinum und spreche daher alle Menschen an.

Weitere Beiträge